Von Triest auf Entdeckertour durchs Friaul

tolles Innenstadthotel
Schloss Miramare
Grado

Von Triest auf Entdeckertour durchs Friaul

PFINGSTEN - Viele Extras inklusive - Zentraler geht’s nicht

Begleiten Sie uns auf dieser Reise in eine Region Italiens, die nah und dennoch unbekannt ist. Die Region im Dreiländereck mit Österreich und Kroatien besticht durch Kultur und Genuss und die Zeugnisse der Habsburger Monarchie, unter der die Region lange Zeit stand. Die Städte Triest und Udine lohnen eine intensive Erkundung und die Landschaft mit ihren sanften Hügeln, den Bergen mit Almen und die Lage an der schönen Adriaküste beeindrucken die Besucher.

Wir wohnen im 4*-NH Hotel Trieste direkt im Zentrum von Triest. Das schöne Hotel bietet ein Restaurant und eine Bar, einen Garten und einen Fahrstuhl und liegt in fußläufiger Entfernung von der Fußgängerzone der Stadt. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe und Minibar (teilweise gegen Gebühr).

1. Tag:
Über Salzburg und Villach erreichen wir Udine. Bei einer Stadtführung erfahren Sie Wissenswertes über den „venezianischen Salon“ wie die Stadt liebevoll genannt wird. Jugendstilbauten, Palazzi, elegante Geschäfte und zahlreiche Restaurants laden zum Bummeln und Verweilen ein.

2. Tag:
Heute reisen wir zurück ins römische Zeitalter. In Aquileia durchwandern Sie bei einer Führung die Ausgrabungen der ehemaligen römischen Kolonie. Die Fußbodenmosaike der Kathedrale wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und suchen ihresgleichen. Außerdem steht heute noch die schöne Stadt Grado auf dem Programm. Bei einem geführten Rundgang durch „die goldene Insel“ wird Ihnen das besondere Flair der Hafenstadt näher gebracht. Bis zum Abend sind Sie wieder zurück in ihrem Hotel.

3. Tag:
Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet entdecken Sie heute zusammen mit unserer Ganztagesreiseleitung die Stadt Triest und das Schloss Miramare. Die Hauptstadt Friaul Julisch Venetiens hat viel zu bieten: majestätische Gebäude, hohe Palazzi, historische Kaffeehäuser und das weite Meer treffen hier aufeinander. Höhepunkt des Tages ist das Schloss Miramare mit seiner wunderschönen Lage hoch über dem Meer. Erkunden Sie die Innenräume des malerischen, weißen Schlosses und schlendern Sie durch die wunderschöne, ausgedehnte Parkanlage.

4. Tag:
Nun heißt es schon wieder Abschied nehmen. Auf dem Rückweg machen wir noch Halt in San Daniele, wo wir in einer Schinkenfabrik noch die regionale Spezialität verkosten und auch einkaufen können.

Termin: 19.05. – 22.05.2018 - PFINGSTEN

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-NH Hotel Trieste
- Zimmer laut Ausschreibung
- ca. 2-stündige Führung in Aquileia
- ca. 1,5-stündige Führung in Grado
- Ausflug mit Ganztagesreiseleitung für Triest
- Eintritt ins Schloss Miramare
- Besuch einer Schinkenfabrik in San Daniele mit Verkostung

Bei Buchung bis zum 10.03.2018
Preis pro Person: EUR 475,-
EZ-Zuschlag: EUR 120,-

Bei Buchung ab dem 11.03.2018
Preis pro Person: EUR 489,-
EZ-Zuschlag: EUR 120,-