Schweriner Gartensommer

Schlossfestspiele
Molli-Bahn
UNESCO-Weltkulturerbe Wismar

Schweriner Gartensommer

VOM 12.06. - 15.06.2021

Von Fürsten umkämpft, von Herzögen umworben, von Feldherren verteidigt – seit der Gründung durch Heinrich den Löwen im Jahr 1160 ist Schwerin Zentrum der Macht und eine „begehrte Adresse“, sowie heute die kleinste Hauptstadt Deutschlands. In ihrem unübersehbaren Wahrzeichen, dem märchenhaften Schweriner Schloss, residierten 500 Jahre lang die Herzöge von Mecklenburg-Schwerin. Chambord an der Loire diente als Vorbild, als das heruntergekommene Schloss bis 1857 im Neorenaissancestil völlig neu gestaltet wurde.

Auch im Sommer 2021 bilden die SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN des Mecklenburgischen Staatstheaters den kulturellen Höhepunkt der Tourismussaison in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Wasser so weit das Auge reicht, eine frische Brise und ein weitgespannter Himmel – Schwerin mit seinem ausgedehnten Seenreich und maritimen Flair bietet den idealen Horizont um das perfekte Musical für den Norden spektakulär in Szene zu setzen – live und open-air. Freuen Sie sich auf TITANIC – DAS MUSICAL! Das mit 5 Tony-Awards ausgezeichnete, weltweit begeistert gefeierte Stück erzählt die ganze Geschichte: von der Einschiffung im Hafen von Southampton bis zum Rückblick der Überlebenden nach der Katastrophe. Die Schicksale einzelner Passagiere und Besatzungsmitglieder ragen wie Schlaglichter aus dem gigantischen Ensemble heraus. Sie alle – vom Heizer im Maschinenraum bis zur First Class – verbindet ungestillte Sehnsucht und die Hoffnung auf eine neue Zukunft jenseits des Ozeans.

Wir wohnen im 4*-Intercity Hotel in Schwerin, gleich am Hauptbahnhof und neben der Fußgängerzone gelegen. Die Seepromenade am Pfaffenteich ist ebenfalls nur wenige Meter entfernt und das Hotel bietet ein Restaurant, Bar und Lift. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Radio, Sat- und Pay-TV, W-Lan und Minibar ausgestattet.

1. Tag:
Anreise über die Autobahn vorbei an Leipzig und Berlin nach Schwerin. Nach dem Hotelbezug empfehlen wir einen ersten Erkundungsgang durch die nahe gelegene Fußgängerzone.

2. Tag:
Nach dem Frühstücksbuffet lernen Sie die Schwerin bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen. Sie werden erstaunt sein, wie viele sehenswerte Kleinode die liebevoll restaurierte Altstadt neben dem dominierenden Schloss dem Besucher zu bieten hat. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend ist während der Spielzeit der Besuch der Schlossfestspiele geplant. Beginn 21.00 Uhr. Durch die zentrale Lage unseres Vertragshotels ist kein Bustransfer erforderlich.

3. Tag:
Auf der „Erlebnisstraße der Deutschen Einheit“ fahren wir heute Richtung Norden in die Hansestadt Wismar. Die Altstadt ist von der UNESCO anerkanntes Weltkulturerbe. Hier führen fast alle Wege zum Marktplatz – kein Wunder – ist er doch mit 100 mal 100 Metern einer der größten Norddeutschlands. Unsere geführte Stadtbesichtigung zeigt Ihnen die vielen schönen Plätze der Hafenstadt, die fast 250 Jahre unter schwedischer Herrschaft stand. Anschließend fahren wir nach Kühlungsborn an der Mecklenburger Bucht. Markenzeichen des größten Seebades in Mecklenburg ist die 3 km lange Seepromenade mit großartigen Villen aus der Zeit um 1900. Gegen 14.30 Uhr wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie: mit der mehr als 120 Jahre alten Nostalgie-Dampfbahn „Molli“ zuckeln Sie von Kühlungsborn bis nach Bad Doberan. Besonders sehenswert ist hier die Klosterkirche in norddeutscher Backsteingotik aus dem 14. Jahrhundert. Nach unserem Aufenthalt fahren wir weiter in Rostocks Seebad Warnemünde mit einem breiten Sandstrand, Yachthafen und Passagierkai für Kreuzfahrtschiffe, die hier immer öfter anlegen. Das eigentliche Leben spielt sich am „Alten Strom“ ab, der Flaniermeile mit Cafés, Restaurants und Geschäften neben dem Yachthafen.

4. Tag:
Nun heißt es schon wieder Abschied nehmen. Wir fahren auf direktem Weg wieder zurück in Ihren Heimatort.

Termin: 12.06. – 15.06.2021

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Intercity Hotel Schwerin
- Zimmer laut Ausschreibung
- geführte Stadtbesichtigung in Schwerin
- geführte Stadtbesichtigung in Wismar
- Eintrittskarte der 3. Kategorie zu den Schlossfestspielen
- Fahrt mit der nostalgischen Dampfzugbahn "Molli" von Kühlungsborn nach Bad Doberan

Bei Buchung bis zum 03.04.2021
Preis pro Person: EUR 339,-
EZ-Zuschlag: EUR 90,-

Bei Buchung ab dem 04.04.2021
Preis pro Person: EUR 349,-
EZ-Zuschlag: EUR 90,-

Aufpreis Schlossfestspiele: Kategorie PG1: € 20,- Kategorie PG2: € 10,-