Schweizer Nostalgie-Schwärmerei und grandiose Alpenpässe

Furka-Dampfbahn
Nostalgische Dampfzahnradbahn Rothorn
4*-Superior-Hotel

Schweizer Nostalgie-Schwärmerei und grandiose Alpenpässe

vom 23.09. – 26.09.2022

Unsere Nostalgie-Reise führt Sie zu den Anfängen der Schweizer Bergbahnen. Allein die Geschichte über die Wieder-Auferstehung der Furka-Dampfbahn liest sich spannend wie ein Thriller. In mühsamer Fronarbeit wurde durch Freiwillige die lange stillgelegte Furka-Bergstrecke wieder Stück für Stück instandgesetzt. Die in Vietnam verschollenen alten Furka-Dampfloks wurden in akribischer Detektivarbeit ausfindig gemacht, in die Schweiz zurückgeholt und restauriert. Die Brienzer Rothornbahn war „eine schräge Idee“. Galt der Bau damals als verrückte Pionierleistung, ist es heute nicht weniger herausfordernd, die Bahn mit Pionierarbeit weiterhin verkehren zu lassen, sie zu pflegen und der Nachwelt zu erhalten. Atemberaubende Panoramen erwarten Sie auch auf den grandiosen Alpenpässen, die Sie auf dem Weg zu den nostalgischen Bahnerlebnissen überqueren.

Wir wohnen im 4,5*-Parkhotel in Zug. Das elegante Stadthotel liegt wie das Schwesterhotel City Garden zentral im Herzen der Stadt und nur 300 m von der Seepromenade entfernt. Das Haus verfügt über Restaurant, Bar, Sonnenterrasse und Aufzüge und die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Fön, Schreibtisch, Sat-TV, Safe und Kaffee-/Teezubereiter ausgestattet.

1. Tag:
Anreise über die Autobahn vorbei an Ulm und Bregenz nach Zug am Zugersee. Nach dem Hotelbezug haben wir eine Stadtführung für Sie organisiert. Die Zuger Altstadt, gibt mit ihren Erkern, bunten Fassaden und kleinen Gassen ein idyllisches Bild ab. Erkunden Sie den charakteristischen Zytturm, das Rathaus mit dem Gotischen Saal, den Pulverturm, die spätgotische St.-Oswalds-Kirche und das alte Beinhaus.

2. Tag:
Nach dem Frühstücksbuffet führt unsere Fahrt zum Vierwaldstätter See und auf der berühmten Axenstraße nach Altdorf – Richtung St. Gotthardpass, nach Andermatt und Realp. Hier werden Sie schon von der unter Dampf stehenden Furka-Dampfbahn erwartet. Um 10:20 Uhr beginnt die nostalgische Fahrt auf der Furka-Bergstrecke, der früheren Panoramastrecke des Glacier-Express, zum Furka-Scheitelpunkt gegenüber dem Rhônegletscher. 20 Minuten Fotostopp auf der Passhöhe, bevor es wieder talwärts geht nach Oberwald. Hier nehmen Sie wieder Ihren Bus zur Fahrt zum Aussichtspunkt Belvédère direkt am Rhonegletscher. Nach Wunsch können Sie hier die Eisgrotte besuchen (zzgl. – festes Schuhwerk nötig). Am Nachmittag Fahrt über den Grimselpass mit Fotostopp auf der Passhöhe nach Innertkirchen, wo Sie die mystische Aareschlucht durchwandern können (1,5 km, Eintritt Extrakosten, festes Schuhwerk empfohlen). In Meiringen treffen Sie wieder auf Ihren Bus und fahren über den Brünigpass vorbei am Lungernsee und Alpnacher See zurück nach Zug.

3. Tag:
Noch einmal geht es heute in das Berner Oberland. Wir fahren über den Brünigpass nach Brienz am Brienzer See. Von Hier werden Sie ganz bequem das Brienzer Rothorn bezwingen. Mit der Dampfzahnradbahn von 1892 stampfen und dampfen Sie durch Wiesen und Wälder einem atemberaubenden Panorama entgegen. Bei guter Sicht eröffnet das Rothorn den Blick auf sagenhafte 693 Berggipfel. Und auch das leibliche Wohl nach dem Wandern oder für zwischendurch bleibt nicht auf der Strecke. Im schmucken Berghaus auf 2.266 m Höhe können Sie herzhafte Köstlichkeiten zum Mittagessen genießen. (Nur 100m von der Bergstation, festes Schuhwerk empfohlen). Nach der Talfahrt erwartet Sie am Nachmittag eine sehenswerte Panoramafahrt über den Sustenpass mit Fotostopp auf der Passhöhe nach Wassen und Altdorf. Aufenthalt und Besuch des berühmten Tell-Denkmals. Auf der Axenstraße geht es entlang des Vierwaldstätter Sees vorbei an der Tellsplatte zum Zugersee nach Zug.

4. Tag:
Nun heißt es schon wieder „uf Wiederluege“. Wir treten die Heimreise an und machen unterwegs noch Halt für eine individuelle Mittagspause.

Termin: 23.09. – 26.09.2022

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 3 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü) im 4,5*-Parkhotel Zug oder im 4,5*-City Garden Hotel Zug
- Zimmer laut Ausschreibung
- Stadtführung in Zug
- Furka-Dampfbahn von Realp nach Oberwald
- Berg- und Talfahrt mit der Brienzer Rothorn-Dampfbahn auf das Brienzer Rothorn
- Kurtaxe

Bei Buchung bis zum 15.07.2022
Preis pro Person: € 559,-
EZ-Zuschlag: € 75,-

Bei Buchung ab dem 16.07.2022
Preis pro Person: € 576,-
EZ-Zuschlag: € 75,-