Pasta, Wein und Dolce Vita am Gardasee

Tortellini-Essen
Schifffahrt Gardasee
Verona

Pasta, Wein & Dolce Vita am Gardasee

vom 05.05. – 09.05.2021

Der Gardasee, an dem es üppig blüht und duftet, an dessen Ufern Olivenbäume, Magnolien, Zypressen und Palmen wachsen, ist eine Schöpfung der Eiszeit. Vor der Kulisse mächtiger aus dem See herausragender Felsen ließen sich wohlhabende Bürger aus Mailand und Brescia prunkvolle Villen mit gepflegten Parks bauen. Sie schufen so ein einzigartiges Ensemble aus Natur und Kultur. Wir haben für Sie in dem kleinen mediterranen Paradies ein Genießer-Programm zusammengestellt, das nicht nur der herrlichen Landschaft ihren Tribut zollt, sondern auch alle Sinne anregt.

Wir wohnen in einem der 4*-EFFE-Hotels La Vela oder Caravel in Torbole. Die Häuser sind in der Ortsmitte gelegen und der Gardasee ist fußläufig erreichbar. Beide Hotels haben ein Restaurant, eine Bar, Terrasse und einen Lift und im Hotel Caravel steht außerdem kostenfrei ein Fitness-Center zur Verfügung. Alle komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Minibar und Klimaanlage ausgestattet.

1. Tag:
Über die Autobahn Richtung München, vorbei an Innsbruck und dem Brenner erreichen wir am Nachmittag den Gardasee. Bis zum Abendessen haben Sie noch etwas Zeit, das Hotel und die Umgebung zu erkunden.

2. Tag:
Heute unternehmen Sie eine kleine Kreuzfahrt auf dem Gardasee von Riva nach Limone mit Aufenthalt und weiter nach Malcesine. Erkunden Sie die bekannten Orte vom Wasser aus und genießen Sie das herrliche Bergpanorama im Norden des Sees. Mit Ihrem Bus fahren Sie weiter in den Süden nach Sirmione mit seiner malerischen Lage auf einer Halbinsel im Gardasee. Während der Rückreise nach Torbole besuchen Sie noch eine traditionelle Ölmühle mit Verkostung und Gelegenheit zum Einkauf der regionalen Spezialität.

3. Tag:
Unser Ausflug führt Sie entlang des Gardasees in das reizende Städtchen Peschiera. Bummeln Sie durch die engen Gassen mit kleinen Geschäften und eleganten Boutiquen. Danach statten wir der Heimat der Tortellini in Valeggio sul Mincio einen Besuch ab. Überragt wird das alte Städtchen von der mächtigen Scaliger Burg aus dem 13. Jahrhundert. Aber die Besonderheit sind die hausgemachten Tortellini, die hier quasi erfunden wurden und Sie erhalten beim Mittagessen eine Kostprobe dieser Köstlichkeit. Am Nachmittag geht es wieder Richtung Norden und wir machen noch Halt in Spiazzi, wo Sie die Basilika Madonna della Corona besuchen können. Dieses einmalige Bauwerk schmiegt sich spektakulär an eine gerade Felswand – lassen Sie sich überraschen.

4. Tag:
Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir entlang des Gardasees bis Lazise und weiter in die Stadt von Romeo und Julia. Bei einer geführten Stadtbesichtigung in Verona besuchen Sie die berühmte römischen Arena, die Basilika des hl. Zeno, den Markt, den Herrenplatz und natürlich Julias Balkon aus Shakes­peares „Romeo und Julia. Am Nachmittag unternehmen wir eine Rundfahrt durch die Weinberge des Valpolicella, Heimat des gleichnamigen berühmten Weines. In einem Weingut verkosten Sie nach der Besichtigung 4 ­ver­schiedene Weine mit Wurst, Käse, Brot und der Süßigkeit Pastafrolla. Bis zum Abendessen sind wir wieder zurück im Hotel.

5. Tag:
Arrividerci Bella Italia! Es heißt Abschied nehmen und wir fahren wieder zurück in Ihren Heimatort.

Termin: 05.05. – 09.05.2021

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 4 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü oder –Buffet) in den 4*-EFFE-Hotels La Vela bzw. Caravel
- Zimmer laut Ausschreibung
- Bootstour auf dem Gardasee nach Limone und Malcesine
- Besuch und Verkostung in einer Olivenöl-Mühle
- Ausflug nach Peschiera und Spiazzi am 3. Tag
- Tortellini-Mittagessen in Valeggio sul Mincio
- Ausflug mit Ganztagesreiseleitung nach Verona
- Weinprobe in Valpolicella mit Imbiss
- Kurtaxe

Bei Buchung bis zum 24.02.2021
Preis pro Person: EUR 499,-
EZ-Zuschlag: EUR 100,-

Bei Buchung ab dem 25.02.2021
Preis pro Person: EUR 514,-
EZ-Zuschlag: EUR 100,-