Ostsee-Traum Insel Rügen 2020

Arkonabahn
Schifffahrt Kreideküste
Rasender Roland

Ostsee-Traum Insel Rügen

vom 05.06. – 08.06.2020

Wohl kaum eine Küstenlandschaft an der Ostsee bietet auf engstem Raum eine solche Fülle unterschiedlichster Landschaftsformen, Zeugen einer reichen Geschichte und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, wie Deutschlands größte Insel Rügen. Selten erleben Sie ein so faszinierendes Beieinander von Meer und Land wie auf Rügen. Die Insel hat wunderschöne Seebrücken, gigantische Naturschutzgebiete und ist mit dem Nationalpark Jasmund auch auf der Liste des UNESCO Weltnaturerbes vertreten.

Wir wohnen im 4*-Parkhotel Rügen, im Mittelpunkt der Insel, in der Stadt Bergen gelegen. Das elegante Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar und einen Fitnessraum mit Sauna und Dampfbad (teilweise gegen Gebühr). Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Radio und Minibar ausgestattet.

1. Tag:
Anreise über die Autobahn vorbei an Berlin und durch die Mecklenburger Seenplatte auf die schöne Insel Rügen. Am späten Nachmittag kommen Sie in Bergen im Parkhotel Rügen an.

2. Tag:
Zu Beginn Ihres Aufenthaltes geht es in die Hafenstadt Sassnitz. Nach der Besichtigung des Hafens oder einem Spaziergang entlang der Hafenpromenade unternehmen Sie eine Schifffahrt (ca. 1,5 Std.) entlang der Kreideküste. Weiter geht es durch den Nationalpark Jasmund. Hier kann man die berühmten Kreidefelsen alternativ auch von der Landseite aus betrachten. Entlang der Schaabe setzt sich die Rundfahrt auf die Halbinsel Wittow fort. Der Bus hält auf dem Parkplatz in Putgarten, von wo die Arkonabahn zum Kap Arkona pendelt. Von hier führt ein Wanderweg (ca. 1,2 km) entlang der Steilküste zum Fischerdörfchen Vitt. Nach Besichtigung des Ortes geht es mit der Arkonabahn zurück zum Parkplatz. Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie zurück in Bergen.

3. Tag:
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadt- und Parkbesichtigung in Putbus. Bei einem kleinen Abstecher nach Lauterbach genießen Sie einen schönen Ausblick auf die Insel Vilm, Honeckers einstigem Privatrefugium. Zurück in Putbus geht es mit dem „Rasenden Roland“ nach Binz. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor die Fahrt entlang der „Deutschen Alleenstraße“ über die Seebäder Sellin, Göhren und Thiessow nach Klein Zicker mit herrlichem Ausblick über den südlichen Teil Rügens geht. Am späten Nachmittag fahren wir zurück ins Hotel.

4. Tag:
Heute müssen Sie leider Abschied von der Insel Rügen nehmen. Über die Rügenbrücke verlassen Sie die Insel und treten auf direktem Weg die Heimreise an.

Termin: 05.06. – 08.06.2020

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 3 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet und kalt-warmes-Abendbuffet) im 4*-Parkhotel in Bergen
- Zimmer laut Ausschreibung
- Ausflug mit Ganztagesreiseleitung Nordrügen
- Schifffahrt entlang der Kreideküste
- Fahrt mit der Arkonabahn (Putgarten – Kap Arkona/Vitt – Putgarten)
- Ausflug mit Ganztagesreiseleitung Südost-Rügen
- Fahrt mit dem Rasenden Roland von Putbus nach Binz

Bei Buchung bis zum 26.03.2020
Preis pro Person: EUR 439,-
EZ-Zuschlag: EUR 57,-

Bei Buchung ab dem 27.03.2020
Preis pro Person: EUR 453,-
EZ-Zuschlag: EUR 57,-