Idyllische Herbsttage im Spreewald

Tolles Hotel
gestakste Kahnfahrt
Sorbisches Siedlungsgebiet

Idyllische Herbsttage im Spreewald

Viele Extras inklusive

Entdecken Sie den Spreewald, ein wunderschönes durch die Eiszeit entstandenes Naturparadies, das durch seine unwahrscheinliche Vielfalt und Schönheit fasziniert. Jedes Jahr besuchen viele Urlauber dieses Naturbiotop, das 1991 auf die Weltkulturerbeliste der UNESCO gesetzt wurde. Freuen Sie sich auf entspannte Tage in unberührter, reizvoller Auen- und Flusslandschaft. Per Spreewaldkahn erleben Sie die Idylle der romantischen Wasserstraßen, die die Felder, Wiesen und Wälder verbinden.

Wir wohnen im 4*-Hotel Radisson Blu in Cottbus, direkt im Herzen der Stadt. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bistro, Hotelbar und einen gebührenpflichtigen Wellnessbereich mit Pool und Sauna. Alle Zimmer sind elegant und klassisch eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat-TV, Telefon und Minibar ausgestattet.

1. Tag:
Anreise über die Autobahn vorbei an Bayreuth und Dresden nach Cottbus. Hier erhalten Sie bei einer Stadtführung einen ersten Eindruck von der mittelalterlichen Stadt, die als Zentrum der Sorben in der Niederlausitz gilt. Nach dem Zimmerbezug wartet das Abendessen im Hotel auf Sie.

2. Tag:
Heute nimmt Sie eine fachkundige Reiseleitung auf eine Panoramafahrt durch die Region im Spreewald mit. Faszinierende Landschaftsabschnitte rund um Lübben erwarten Sie ebenfalls, wie die Slawenburg, eine Leinölmühle und eine Schinkelkirche. Sie erleben heute außerdem eine gestakste Kahnfahrt und machen einen Abstecher in den Branitzer Park. Bis zum Abendessen sind wir wieder zurück in unserem Hotel in Cottbus.

3. Tag:
Nach dem Frühstück geht es nach Bautzen. Hier treffen wir auf ein Gästeführer zum Rundgang durch die mittelalterliche Stadt an der Spree. Über 1000 Jahre Geschichte prägen die Altstadt mit ihren 1400 Baudenkmälern, durchzogen von malerischen Gassen. Erfahren Sie auch viel über die Geschichte der Sorben, die die Stadt ebenfalls prägen. Weiter geht es in die Brückenstadt Görlitz, die wir bei einer Stadtführung erkunden. 930 Jahre Geschichte machen Görlitz zur „Jugendstilperle Deutschlands“.

4. Tag:
Nun heißt es schon wieder Abschied nehmen. Wir unterbrechen unsere Fahrt für ihre individuelle Mittagspause in Dresden. Erkunden Sie einen Teil der zahlreichen Sehenswürdigkeiten direkt an der schönen Elbpromenade und kehren Sie gemütlich ein, bevor wir am Nachmittag wieder zurück in Richtung Heimat starten.

Termin: 11.10. – 14.10.2018

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 3 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü oder Buffet) im 4*-Hotel Radisson Blu in Cottbus
- Zimmer laut Ausschreibung
- Begrüßungsgetränk am Anreisetag
- Stadtführung in Cottbus
- Ausflug mit Ganztagesreiseleitung in den Spreewald
- gestakste Kahnfahrt im Spreewald mit Aufenthalt in Lehde
- Stadtführung in Bautzen
- Stadtführung in Görlitz

Bei Buchung bis zum 02.08.2018
Preis pro Person: EUR 359,-
EZ-Zuschlag: EUR 53,-

Bei Buchung ab dem 03.08.2018
Preis pro Person: EUR 370,-
EZ-Zuschlag: EUR 35,-