Erlebnis Ahrtal 2020

Regierungsbunker
Weinprobe Mayschoss
Maria Laach & Nürburgring

***leider storniert***

Erlebnis Ahrtal

vom 15.05. – 18.05.2020

Das Ahrtal ist eines der kleinsten Nebentäler des Rheins und liegt vor den Toren Bonns und verläuft zwischen Nordrhein-Westfalen und zum größten Teil in Rheinland-Pfalz. Die Nähe zur Eifel mit ihren Maaren – die mit Wasser gefüllten Trichter vulkanischen Ursprungs, die vielen romantischen Weinorte und die zugehörigen Weinberge und Besonderheiten, wie der Regierungsbunker machen diese Region Deutschlands zu einem beliebten und vor allem extrem sehenswerten Urlaubsziel. Begleiten Sie uns auf diese Reise und überzeugen Sie sich selbst!

Wir wohnen im 4*-Dorint Parkhotel in Bad Neuenahr. Das Hotel liegt direkt an der Ahrpromenade mit Zugang zum Dahliengarten und nur einen kurzen Spaziergang von der Fußgängerzone mit den Cafés und dem Spielcasino entfernt.
Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören das Restaurant Wintergarten, die Bar, eine Family Lounge, das Hallenbad mit Sauna, die Beauty- und Ayurvedafarm, sowie Kegelbahnen und ein Fahrradverleih (teilweise gegen Gebühr). Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Kabel-TV, Telefon, Radio und Kühlschrank ausgestattet.

1. Tag:
Anreise vorbei an Würzburg und Frankfurt nach Bad Neuenahr. Heute erleben Sie gleich ein erstes Programm-Highlight: den Besuch des Regierungsbunkers. Versteckt unter den Weinbergen galt dieser als das größte Staatsgeheimnis in der Geschichte der Bundesrepublik. Am Originalschauplatz tauchen Sie ein in das Bauwerk von zeitgeschichtlicher Bedeutung. Am späten Nachmittag erreichen wir dann unser Dorint Parkhotel, wo nach dem Zimmerbezug das Abendessen serviert wird.

2. Tag:
Nach dem Frühstück startet die heutige Entdeckungstour durch das wildromantische Ahrtal. Sie beginnen mit einem Stadtrundgang durch „die Stadt mit den zwei Gesichtern“: Bad Neuenahr – Ahrweiler. Erleben Sie das Flair der Kurstadt Bad Neuenahr und entdecken Sie die Postkartenwinkel der Altstadt von Ahrweiler. Im Anschluss starten Sie der ältesten Winzergenossenschaft der Welt in Mayschoss einen Besuch ab. Nach der Führung durch den historischen Weinkeller erhalten Sie ein Glas Wein im Motivglas, welches Sie mit nach Hause nehmen dürfen. Die Fahrt führt weiter durch das romantische Sahrbachtal vorbei am größten Radioteleskop der Welt in Effelsberg nach Bad Münstereifel. Hier machen Sie einen kleinen Stadtrundgang, bevor es wieder zurück geht nach Bad Neuenahr.

3. Tag:
Heute geht es mit Ihrer Ganztagesreiseleitung zuerst vorbei am Flusslauf der Ahr durch das Brohltal nach Maria Laach am Laacher See. Dort besichtigen Sie die weltbekannte Benediktinerabtei Maria Laach. Anschließend geht die Fahrt weiter auf direktem Weg zu den Dauner Maaren mit einer kurzen Pause am Weinfelder Maar und weiter zur legendärsten Rennstrecke der Welt, dem Nürburgring. Freuen Sie sich auf interessante Geschichten rund um die „Grüne Hölle“! Am späten Nachmittag sind wir wieder zurück im Hotel.

4. Tag:
Mit schönen Erinnerungen im Gepäck geht es heute wieder nach Hause. Wir fahren den Rhein entlang, vorbei an Koblenz, dem Loreley-Felsen und vielen bekannten Orten bis nach Rüdesheim. Hier machen wir Halt für eine individuelle Mittagspause. Schlendern Sie durch die berühmte Drosselgasse, bevor es auf direktem Weg wieder zurück in Ihren Heimatort geht.

Termin: 15.05. – 18.05.2020

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 3 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü oder –Buffet) im 4*-Dorint Parkhotel in Bad Neuenahr
- Zimmer laut Ausschreibung
- Begrüßungsgetränk im Hotel
- Eintritt und Führung im Regierungsbunker
- Ausflug mit Ganztagesreiseleitung „Rund um das Ahrgebirge“
- Führung durch den Weinkeller der Winzergenossenschaft Mayschoss inklusive 1 Glas Wein
- Ausflug mit Ganztagesreiseleitung „Maria Laach und Vulkaneifel“
- Klostergelände-Führung Benediktinerabtei Maria Laach
- Öffentliche Fremdenverkehrsabgabe

Bei Buchung bis zum 05.03.2020
Preis pro Person: EUR 459,-
EZ-Zuschlag: EUR 69,-

Bei Buchung ab dem 06.03.2020
Preis pro Person: EUR 473,-
EZ-Zuschlag: EUR 69,-